Oberschwaebische Donau

Sie befinden sich hier: Startseite Südroute Historischer Hängegarten Schloss Neufra

Schloss Neufra

Willkommen beim historischen Hängegarten von Neufra an der Donau. Der Historische Hängegarten wurde von Graf Georg von Helfenstein mit 202 Leibeigenen erbaut, er hat diese Art Gärten in anderen Ländern gesehen und erfüllte sich somit einen Wunsch auch so einen Garten besitzen zu dürfen. Der Bauanfang war 1569. Es gab mehrere Gründe warum er diesen Garten errichten lies. Vorab den ersten und wahrscheinlich wichtigsten: dass Schloss und die Kirche stehen auf einem Berg mit sehr viel Moränekies und sehr viel Wasser, der Berg war dadurch immer etwas unruhig. Durch den Bau des historischen Hängegartens, der auf begehbaren Gewölben ruht und den grossen Mauern, wird Kirche und Schloss vor dem Abrutschen bewahrt.
Die Gewölbe sind für Besucher nicht alle zugänglich. Wir haben Fledermäuse und die sollten nicht gestört werden. Insgesamt können aber 3 Gewölbe besichtigt werden. In dem grösseren befindet sich ein Teil der Schenke, in dem kleineren ein Abstellraum und im dritten wurden die Toiletten für die Turm- und Gartenschenke der Familie Johannsen untergebracht.
Eintritt:
Der Eintritt ist frei. Zum Unterhalt der Anlage erbitten wir eine Spende.
Verkauf von einem Merkblatt € 1,00 und Postkarte € 0,50.
Gruppen: Nur auf Anmeldung.
Führung Garten ab 15 Personen € 1,00
Führung Garten und Kirche ab 15 Personen pro Person € 2,00
Führung Garten und Kirche ab 15 Personen und ein Gläschen Wein pro Person
€ 3,00 (Beinhaltet Führung und Wein)
Zugang: Nur von Schlossberg 12 Für Gehbehinderte schliessen wir das Gartentor bei der Kirche auf nach Vereinbarung.
Die Wiederherstellung des historischen Hängegartens zum Inhaltsverzeichnis Waltraud Johannsen wurde von Denkmalamt beauftragt, den ehemaligen historischen Hängegarten wieder herzustellen. Die Wiederherstellung des historischen Hängegartens geschah von 1986 – 1988. Seit 1988 ist der Garten dann der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.
Der Garten ist zugänglich von Ostern bis Ende Oktober, täglich, außer Montag,von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung. Gruppen und Führung bitte anmelden.

 

Ansprechpartner

NABU - Riedlingen
Dr. Joachim Kieferle
Mühtorstr.5, 88499 Riedlingen
  • Tel: (+49) 7371.2002
  • Fax: (+49) 7371.2022
  • Email: praxis@dr-kieferle.de
  • Website: www.dr-kieferle.de
 
Oberschwaben Tourismus GmbH
Kloster, 88427 Bad Schussenried
NABU
Baden-Württemberg

Tübingerstr.15, 70178 Stuttgart
  • Tel: (+49) 711.96672-0
  • Website: NABU-BW
 
NABU-Naturschutzzentrum
Federsee

Federseeweg 6, 88422 Bad Buchau